Weinführer

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr über tolle Bewertungen in den Weinführern Eichelmann & Vinum!

Vinum ist der Meinung, dass sich bei unseren Weinen "der Drang zu Höherem zeigt" und auch Eichelmann sieht uns "weiter im Aufwind". Er schreibt:

"Eine starke Kollektion präsentieren Rainer und Josefine Schlumberger in
diesem Jahr. Der Petnat macht einfach nur Spaß, besitzt Frische und Grip.
Die Gutsweine zeigen hohes Niveau, die Huxelrebe ist würzig, klar und
zupackend, der Grauburgunder ist wunderschön reintönig und lebhaft, der
Weißburgunder punktet mit Frische und Grip, der auf der Feinhefe ausgebaute Gutedel ist herrlich eindringlich und reintönig, frisch und zupackend.
Neu ist der Friedel genannte, kurz maischevergorene Muscaris, intensiv und zupackend. Weißburgunder Ennwege und Grauburgunder Streulicht sind kraftvoll, kompakt, strukturiert, vom Barriqueausbau geprägt und noch jugendlich, etwas Flaschenreife wird ihnen guttun. An der Spitze der Kollektion steht der Spätburgunder Eich, der herrlich eindringlich, reintönig und frisch ist, gute Struktur und Grip besitzt.
"

So wurden unsere Weine in den Weinführern bewertet:

87  2021 FritzS - pét nat vom Weißburgunder (Eichelmann)
86  2021 Friedel - Muscaris trocken (Eichelmann)
86  2021 Gutedel Feinhefe (Eichelmann)
88  2021 Chasselas Wingerte (Eichelmann)
85  2021 Huxelrebe trocken (Vinum)
86  2021 Weißburgunder Kabinett trocken (Vinum)
85  2021 Grauburgunder trocken (Eichelmann)
85  2021 Spätburgunder Rosé trocken (Vinum)
87  2021 Weißburgunder Ennwege (Eichelmann)
87  2021 Grauburgunder Streulicht (Eichelmann)
86  2018 Spätburgunder „imfassgereift“ (Vinum)
90  2018 Pinot Noir „Eich“ (Vinum)

 

Zurück